Virtuelle Tour durch die Welt der Weine und Spirituosen

virtuelle Tour durch unser GeschäftKlicken Sie hier, für einen virtuellen Rundgang durch unser Geschäft.

Veröffentlicht unter Allgemein, Uncategorized | 1 Kommentar

35. Jahre Wein und Spirituosen Center Tegel

Ein sehr erfolgreiches, schönes aber auch anstrengendes Wochenende ist vergangen und ich möchte mich bei unseren Besuchern, Kunden, Standbetreibern, Repräsentanten, Promotern und Winzern für eine fantastische Jubiläumsfeier bedanken.

P1130736

Ebenso hat es mich sehr gefreut das Frau Müller die Ehefrau meines Vorgängers, der dieses Geschäft vor 35 eröffnet hat, uns an diesen Tagen besucht hat. Ich leite das Geschäft seit 17 Jahren und bin stolz darauf, dass das Wein und Spirituosen Center in Tegel seinen alten Charme immer noch hat und sich nur kleine Dinge verändert haben, die nur an die neuen Bedürfnisse angepasst wurde.

Um 12.00 Uhr startet am Freitag und am Samstag unser kleines Fest. An 8 Ständen vor dem Geschäft und im Geschäft wurde fleißig probiert. Es wurde sich über die verschieden Produkte ausgetauscht und man hatte die Möglichkeit, von den Winzern oder Repräsentanten mehr über die Herstellung der Weine und Spirituosen zu erfahren.

P1130729 P1130656

Der ein oder andere genoss das traumhafte Wetter mit Freunden oder auch neuen Bekanntschaften bei einem Gläschen Wein oder einem gut gekühltem Glas Sekt in gemütlicher Atmosphäre.

Für das prickeln auf der Zunge sorgte Deutschlands älteste  Sektmanufaktur Kessler, P1130739gegründet am 1. Juni 1826 in Esslingen am Necker. Ob ein Carbinet Brut, Rosé Brut, Riesling Brut oder Chardonnay Brut für jeden Geschmack war das richtige dabei.P1130640

Die Schwarzwaldbrennerei von Alfred Schladerer bescherte den Gaumen mit seinen feinen Obstbränden, wie dem  Schladerer Willams-Birnen-Brand aber auch Spezialitäten, wie unter anderem Brinenquitte, Rote Willamsbirne oder Wildschlehe wahre Freude.P1130757

Für die Leckermäulchen unter uns gab es Schwarzwälder Kirschtorte aber nicht auf dem Teller sondern im Glas, mit Kirschlikör von Schladerer, Kakao, Schattenmorellen, Sahne und Schokostreuseln, ein absoluter Genuss.

P1130741Aus Uelvesheim/Rheinhessen stellte mein Schulfreund und Winzer Jürgen Kissinger seine Weine vor. Seine Philosophie ist es; unseren wertvollsten Besitz – den Boden – als natürliche Lebensgrundlage auch für weitere Generationen zu erhalten und den Weinbau umweltschonend und naturnah zu betreiben. Neben Grauburgunder, Sauvingnon Blanc, gab es auch Spätburgunder Rosé und viele andere zu verkosten.P1130646

Nicht nur deutsche Weine sollten unseren Gaumen Freude bereiten, Frankreich ist immer eine Reise Wert es ging nach Servian zu Domain de La Baume. Ein tief roter Merlot, Syrah oder schöne Weißweine wie z.B. Viogner standen zum probieren bereit.

P1130650Feuer und Temperament erwarteten die Gäste am Stand von Spanien, wo Weine aus Catalunya von Miguel Torres Lust auf mehr machten. Aber es wurde hier auch gezeigt, dass sich die Alkoholfreien Weine von Torres Natureo Free Blanco und Torres Natureo Free Rosé nicht zu verstecken brauchten. Nicht nur die Weine überzeugten im Geschmack sondern auch die Brandy´s aus dem Hause Torres, wie z.B. der Torres Jaime I 30 Jahre alt. Jérome Lejeune, Repräsentant des Weinhauses Torres, wusste mit seinem südländischen Charme unsere Gäste zu begeistern.

Nur ein paar Meter weiter wurde man vom Charme Italiens gefesselt. Vor allem vom P1130689Geschmack der Weine Ocros, Miti oder Lugane Limne von der Tenuta Roveglia, an der Südspitze des Gardasees gelegen wussten zu begeistern. Aus Puglia, dem Salice Salentino oder Casalécchio brachten einem Leichtigkeit des sonnenverwöhnten Lebens im Süden noch etwas nähr.

P1130692Vom Gardasee kommen aber nicht nur ausgezeichnete Weine sondern auch hervorragende Grappe, die hier aus dem Hause Marzadro stammten. Die Brennerei zeichnet sich durch ihr einzigartiges Herstellungsverfahren aus. Es wird nur 100 Tage im Jahr destilliert, direkt nach der Traubenlese um eine absolute frische des Destillats zu garantieren. Grappa wie unter anderen, der Le Diciotte Lune aber auch ein Le Giare Amerone oder Gewürztraminer ließen keine Wünsche offen.

P1130705P1130639P1130660P1130751

Der Whisk(e)y durfte natürlich nicht fehlen. Aus über 120 verschieden offenen, ob aus Schottland, Irland, Japan, Amerika, Indien oder auch Whisky aus Deutschland konnte der Interessierte seinen Favoriten raussuchen. Für jeden war etwas dabei. Am Stand von John Jameson, wurde der Longdrink Jameson mit Ginger Ale oder Jameson mit Cranberry-Saft serviert.

Ein herzliches Dankeschön an alle die mit uns gefeiert haben.

Und wer weiß vielleicht gibt es im nächsten Jahr wieder was zu feiern?!

Ihr Albrecht Wirz

Veröffentlicht unter Allgemein, Uncategorized | 2 Kommentare

Herzlich willkommen auf meinem Blog, ich lade Sie ein in die Welt der Weine, Whisk(e)ys und der feinen Spirituosen!

Im Jahre 1996 übernahm ich das traditionelle Wein und Spirituosen Center in Tegel.  Als Sohn einer alten Senheimer Winzerfamilie von der Mosel und gelernter Kellermeister bin ich in der Welt der Weine und des Weinmachens zuhause.

Die Leidenschaft für gute Whisk(e)ys und das Wissen über das Brennen von feinen Spirituosen erwarb ich bei meinen Aufenthalten in Schottland, Irland und Italien.

Mittlerweile umfasst mein Sortiment über 700 Weine aus aller Welt, 400 verschiedene Whisk(e)ys, von denen für Sie 150 zur individuellen Abfüllung und Verkostung zur Verfügung stehen, darüberhinaus biete ich Ihnen 120 Rumsorten aus aller Welt,             450 Grappa/ Liköre/ klare Spirituosen, 140 Cognac/ Brandy/ Weinbrände,                     180 Obstbrände.

Wir freuen uns auf Sie, beim nächsten Besuch in Tegel  oder beim Stöbern in diesem Blog.

jkw_Weinlaeden_teg_1007180o

Ihr Albrecht Wirz

Kontakt- E-Mail: info@berlinerweinwelt.de

 
Veröffentlicht unter Allgemein, Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar